Einsame Herzen

Mein Team und ich sind von der spirituellen Welt bestimmt, anderen Seelen auf der irdischen Welt „wahre“ spirituelle Hilfe anzubieten. Seit Jahren gehe ich meiner Berufung nach und biete anderen Seelen meine angeboren, gesandten Fähigkeiten an. Trotz der vielen Jahre, die ich für andere tätig bin, gibt es doch ganz harte Schicksale, sehr schwierige Fälle, die mich immer wieder im Herzen berühren.
Bei meiner Arbeit gibt es keine Routine und kein Abstumpfen. Wir wären nicht wir, wenn wir nicht so sensibel, offen und mitfühlend wären.
Ganz besonders hart trifft es die Schicksale, deren Leben durch schwarze Magie und Neid & Missgunst anderer blockiert wurden. Menschen, die zur Einsamkeit verdammt wurden, weil eine böse Seele, gezielt das Glück gestört hat.
Glückliche Familien werden so auseinander gerissen, Liebende Herzen werden so getrennt, weil sich ein anderer deren Glück gewünscht hat und den richtigen Schwarzmagier gefunden hat.
Das Resultat sind einsame Herzen, die irgendwie nicht mehr glücklich werden und innerlich verbluten, weil das eigene Herz auseinander gerissen wurde.
Die betroffenen Fragen sich meistens, warum „ich?“, manche gehen sogar davon aus, dass sie selbst so schlechte Seelen sind, dass sie bestraft werden. Dem ist meistens nicht so. Wenn Sie in Dreck fallen oder mit Dreck beworfen werden, macht sie das nicht zu selbst zum Dreck. Sie sind nur mit Dreck belastet und da hilft die professionelle Reinigung.
Die Menschen, die nicht bestraft werden sollten und nur Opfer/Ziel von schlechten Seelen wurden, werden den richtigen Weg und die richtige Möglichkeit von der spirituellen Welt bekommen, sich zu reinigen und das gestohlene Glück zurück zu bekommen. Die spirituelle Welt wird Ihnen die richtige Hilfe anbieten und nur sie selbst haben dann ihr Schicksal selbst in der Hand. Wenn Sie nicht die spirituelle Hilfe annehmen und erkennen, wird sich nichts ändern.
Jede Seele muss für sein eigenes Glück kämpfen, auch wenn ihm Unrecht wiederfahren wurde. Das alleinige Bitten und beten um Hilfe ändert nichts, wenn man die wahre Hilfe nicht annimmt.
Auch wenn ihnen Unrecht wiederfahren wurde, so entbindet Sie das nicht von der Pflicht für das eigene Glück zu kämpfen.
Denken Sie immer daran: „Wer sich fallen lässt, der fällt!“
Über das Jahr gesehen werde ich mehrfach Zeuge von einsamen Herzen, deren Glück durch schwarze Magie und schlechten Energien zerstört wurde.
Umso erfreuter sind wir, wenn diese Seelen uns finden und wir Ihnen die richtige spirituelle Hilfe anbieten können.
Leider gibt es einige Seelen, die durch den Höllenweg, die sie bereits hinter sich haben, keine Hilfe mehr annehmen oder nicht mehr an die Hilfe glauben. Sie haben in Ihrem Kampf, die Hoffnung auf ihr glückliches Leben verloren. Meistens haben diese Seelen überhaupt nichts zu verlieren, aber leider sind sie nicht mehr im Stande dies zu erkennen.
Ich möchte an dieser Stelle den Seelen, die sich aufgegeben haben, den einsamen Herzen etwas übermitteln: Seien Sie sicher, dass eine Hölle nicht reichen wird um die Seelen, die Sie bewusst zerstört haben, zu bestrafen. Selbst, wenn Sie es nicht mitbekommen, werden diese Seelen besonders Leid erfahren.
Die Strafe hängt nicht davon ab, ob Sie sich Hilfe holen oder nicht.
Sie selbst können entscheiden, ob Sie mit dem Leid, der Ihnen zugefügt wurde leben oder etwas ändern. Jede Seele muss seinen eigenen Weg gehen.
Wenn Sie diese Zeilen lesen, haben Sie uns bereits gefunden und es liegt an Ihnen, ob Sie wie ein Löwe kämpfen oder sich wie eine Maus verstecken. Die Grenzlose Kraft und der eigene Wille sind in jeder Seele verankert. Sie müssen nur wollen und bereit sein alles für Ihr Seelenglück zu tun.

Es grüßt Sie herzlichst
Ihre
Rujana Moore