Partnerrückführung

Sollte man eine Partnerrückführung machen lassen?
Darf man das überhaupt?
Darauf antworte ich erst mal mit einer Gegenfragenfrage: Darf man einen Fernseher oder ein Gerät zur Reparatur bringen, wenn es einen reparablen Defekt hat?
Sie dürfen selbst entscheiden, ob Sie reparieren lassen oder entsorgen. Wenn Ihr Herz an etwas hängt sollten Sie zum eigenen Seelenwohl die Reparatur in Betracht ziehen und nicht die Entsorgung.
Kein Mensch auf Erden ist fehlerfrei und jeder Mensch verdient eine Chance der Wiedergutmachung. Genauso verdient auch jede erwünschte Beziehung eine erneute Chance.
Wir führen nichts und niemanden zusammen, die nicht zusammengehören oder für die das Schicksal keine weitere Chance mehr vorgesehen hat.
Partnerrückführungen sind von der spirituellen Welt erlaubt und deshalb gibt es die Möglichkeiten der magischen Partnerrückführung. Wenn die spirituelle Welt gegen die Partnerrückführung wäre, gäbe es die magische Energie nicht aus der spirituellen Welt für die Partnerrückführung. Sich für eine Partnerrückführung zu entscheiden, ist als offener Schicksalsweg zu deuten. Das bedeutet, dass Ihr Schicksal den Weg dieser Partnerschaft erneut offen hält und noch einen Schicksalsweg vorsieht. Das ganze Thema ist sehr komplex und individuell unterschiedlich. Wenn ich einen ausführlichen Bericht darüber schreiben würde, würde mein irdisches Dasein zeitlich nicht ausreichen um alle Punkte zu verfassen. Wenn Sie sich für eine Partnerrückführung entscheiden, dann dürfen Sie dies. Sehen Sie die Partnerrückführung als das was Sie ist. Die spirituelle Chance Ihrem Herzen und Ihrer Seele das ersehnte Glück zu bringen. Ganz egal was die Auslöser waren und welche Fehler für die Trennung verantwortlich waren. Wenn Sie den Wunsch einer erneuten Chance oder Beziehung verspüren, dann ist das Ihr Schicksalsweg den Sie gehen sollten und gehen dürfen.
Es gibt so viele Gründe für eine Trennung von Seelen die zusammengehören. Manche Menschen werden z.B. durch Einfluss von negativen Energien, schwarzer Magie oder nur durch böse Blicke (die negative Energien aussenden) von Neidern getrennt. Das sind nun mal defekte, die man unbedingt beheben sollte.
Meistens fühlen die Menschen die durch schlechte Energien getrennt wurden, dass auch schlechte Energien im Spiel waren. Die glücklichsten Beziehungen erfahren einen Wandel durch schlechte Energien. Alles ändert sich durch den energetischen (Defekt) Einfluss von schlechten Energien.
Die Partnertrennung durch schlechten Einfluss ist die häufigste Ursache, dass glückliche Partnerschaften zerbrechen. Meistens bekommt der stärkere Seelenteil die Aufgabe spirituelle Hilfe zu suchen und für die Reparatur der Beziehung zu sorgen. Der Wunsch einer Partnerrückführung ist kein Zeichen von Schwäche, sondern von extremer Stärke, oder die eigene Seelenaufgabe.
Genauso ist es auch kein Zeichen von Armut, wenn man defekte Geräte zur Reparatur bringt. Das defekte Gerät ist selbst nicht im Stande dafür zu sorgen.
Das Seelenleben wäre viel einfacher auf Erden, wenn es keine missgünstigen Menschen geben würde. Aber dann wären wir ja bereits im Himmel. Die missgünstigen Menschen und schlechten Energien gehören auf die Erde.
Jeder Mensch hat auf Erden die freie Wahl für sich gut oder schlecht zu sein. Die schlechten schaden nur sich selbst und leider auch oft den guten Seelen.
Menschen, die sich der spirituellen Welt bewusst sind, sind nicht schwach, sondern verfügen über einen starken Geist und sind die reiferen Seelen auf Erden. Sie wissen, dass es Dinge auf Erden gibt, die sich mit dem Verstand nicht erklären lassen und doch Ihrem Ursprung entsprechen.
Gerne beantworte ich zu diesem Thema und zum Thema Magie die individuellen Fragen persönlich.
Vorerst möchte ich an dieser Stelle sagen, wenn Sie den Wunsch der Partnerrückführung verspüren, hat es einen Grund und Sie dürfen es. Gehen Sie immer Ihren eigenen Weg. Hören Sie auf Ihr eigenes Herz. Leben Sie Ihr eigenes Leben und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Lassen Sie sich nicht durch die Erfahrungen anderer in die Irre führen, denn nur Sie sind für Ihr Leben verantwortlich. Nur Sie leiden, wenn Ihr Herz unerfüllt bleibt. Sie sind Ihrem eigenen Glück jeden Kampf schuldig. Genauso wie Sie nicht satt werden wenn andere für Sie essen, werden Sie auch nicht den richtigen Weg finden, wenn Sie ihn nicht selbst gehen und sich nur durch andere beeinflussen lassen.
Jede Entscheidung, die Sie selbst treffen, ist richtig. Wichtig ist, dass Sie selbst entscheiden. Ganz egal wie Sie entscheiden, hören Sie auf Ihr Herz.

Es grüßt Sie
Rujana Moore

Hinweis: „Mein nächstes Thema demnächst: Engel auf Erden“